Folge 21 / März 2021

Stefan Diez

Industriedesigner

Diese Folge jetzt hören:

Und überall sonst wo es Podcasts gibt. (RSS-Feed)
Suche einfach nach OHNE DEN HYPE in deiner Lieblings-App.

Alle Infos zu jeder Folge per E-Mail
mehr …

Shownotes kostenlos abonnieren

Infos zu jeder Folge und Links zu allem, worüber wir gesprochen haben, kostenlos und direkt in dein Postfach.

Patreon
mehr …

Wöchentliches Behind-the-scenes exklusiv für Supporter auf Patreon

Sneak-Peeks und Hintergrundinfos zu jeder Folge.

Stefan Diez ist ja bekanntlich ziemlich beschäftigt und ich hatte schon eine Weile darauf gewartet, die Gelegenheit zu bekommen, mich mit ihm zusammenzusetzen. Aber wie das oft so ist: Als ich dann bei ihm war, war die Zeit auf einmal gar nicht mehr so wichtig und wir plauderten in aller Seelenruhe in seinem Studio in München. Stefan ist ruhig und bedacht, aber je länger wir redeten, desto stärker machte sich die Leidenschaft bemerkbar, die er für die Themen empfindet, über die wir sprachen.

Wir redeten unter anderem über seinen familiären Hintergrund, denn seine Familie ist seit vielen Generationen mit Holz in Verbindung, und in seiner Werkstatt trafen wir dann auch seine Tochter, die gerade am Experimentieren war. Er erzählte außerdem, wie er zufällig in seine erste Industriedesignvorlesung gestolpert ist, von seiner Zeit in Indien, und wir sprachen über Politik, Energie und nicht zuletzt ein Thema, das in Stefans Arbeit immer wieder auftaucht: Die Kreislaufwirtschaft. Und keine Sorge, er erklärt mir auch, was das eigentlich ist.

Als ich aus seinem Studio kam, war es schon dunkel, aber ich hätte mich noch stundenlang mit ihm unterhalten können. Und ich hoffe, das werden wir in Zukunft bei dem ein oder anderen Kaffee auch noch machen.