Jetzt auf Patreon unterstützen!
Julien Riganti, Designer & Brand builder
März 2022

Design & Rennradfahren

Und überall sonst wo es Podcasts gibt.
Such einfach nach OHNE DEN HYPE in deiner Lieblings-App.

Die heutige Folge wird unterstützt von Domestika. Werde auch du Teil einer der größten Kreativ-Communitys der Welt. Richte jetzt dein kostenloses Konto bei Domestika ein und erhalte mit dem Code OHNEDENHYPE 30% Rabatt auf deinen ersten Kurs. https://www.domestika.org/

Als ich in Frankfurt ankam konnte ich vom Bahnhof aus quasi in die Hotelbar fallen, wo ich Julien traf. Nach Zugreisen ist man ja selten so ganz frisch, aber mit Julien lief’s sofort. Er ist einfach so ein Kerl, mit dem man sofort los quatschen kann, auch wenn man sich noch garnicht kennt. Gut, einer seiner vielen Jobs ist natürlich auch Sportinterviews während der Tour de France zu führen, also würde man vielleicht ein gewisses Talent in der Richtung vermuten.

Auch wenn’s mir immer noch schwer fällt, Juliens Projekte alle klar vor mir zu sehen, muss ich sagen, dass es mir nach unserem Gespräch schon so scheint, dass er bei all der Lockerheit doch ganz schön kontrolliert vorgeht. Bei all dem funky Design und Rennradtouren durch die Marokkanische Wüste, kann man mit ihm genauso gut über ETFs und Taskmanagment sprechen.

Aber abgesehen davon sprachen wir natürlich auch seinen Werdegang bisher, über sein Studium an der HFG Offenbach – unter anderem bei Eike König, über seine ersten Produkte, über seine Zeit als Surflehrer, unsere geteilte Liebe zu den Kanaren, über seinen frühen Projekte, über seine Legasthenie und wie es damit in der Schule war, über seine Berichterstattungen, natürlich über 8000watt und darüber, wie man seine Talente am besten nutzt.