Jetzt auf Patreon unterstützen!
Sarah Haugeneder, Kuratorin
August 2021

Ich habe studiert, was meine Leidenschaft war

Jetzt hören, sehen und abonnieren

Und überall sonst wo es Podcasts gibt.
Such einfach nach OHNE DEN HYPE in deiner Lieblings-App.

Was kann ich viel über Sarah Haugeneder sagen? Und ich meine die Frage wirklich ernst, denn über ihren Hauptjob, die Leitung des Espace Louis Vuitton in München dürfen wir tatsächlich nicht sprechen. Aber zum Glück gibt es da noch ein anderes ziemlich großes Thema in ihrem Alltag und das ist die Kunstveranstaltung Various Others, die jedes Jahr einen ganzen Monat lang in ihrer Heimatstadt München zum Kulturherbst aufruft. Und das steht jetzt auch ziemlich bald wieder vor der Tür – am 9. September geht’s damit nämlich wieder los und es wird eine Menge Veranstaltungen geben bis zum 10.10. Falls du also zu der Zeit in München sein solltest, schau unbedingt mal auf die Website variousothers.com.

Neber der Veranstaltung unterhielten wir uns aber natürlich wie immer auch viel über meinen Gast selbst. Darüber wie Sarah zur Kunst kam, über ihre Liebe zur Renaissance und frühen Neuzeit, aber dann doch ihren Weg zur zeitgenössischen Kunst fand über ein Praktikum in der Sammlung Goetz.

Bei einem Thema wurden wir uns dann aber nicht ganz einig, nämlich wie wichtig es ist, Kunst tatsächlich live zu erleben. Wobei ich zugeben muss, dass unser Gespräch mich auch später noch zum Nachdenken angeregt hat und vielleicht, komme ich da nun doch etwas näher zu ihrer Sicht der Dinge.