Jetzt auf Patreon unterstützen!
David Fischer, Highsnobiety
Mai 2022

Es geht immer um die Geschichte

Und überall sonst wo es Podcasts gibt.
Such einfach nach OHNE DEN HYPE in deiner Lieblings-App.

David Fischer startete vor 17 Jahren einen kleinen Blog namens Highsnobiety und heute ist daraus eines der größten meinungsbildenden Online-Magazine im Bereich Streetwear geworden mit fast 200 Mitarbeitern. Ich nenn es jetzt einfach mal Magazin, auch wenn Highsnobiety sehr viele unterschiedliche Kanäle bedient. Also Hype-Culture und Ohne den Hype – man könnte ja meinen, das passt nicht wirklich zusammen, aber wir sprachen eben ohne viel Hype über den Hype. Okay, sorry dafür, aber es war sehr spannend von Mr. Snob persönlich alles über seine Anfänge zu erfahren, darüber wie er teilweise bis zu 40 Posts am Tag ganz alleine produziert hat, über die Meilensteine seiner Firma und über sein Privatleben.

🔗 Themen:
2:38 – Der Drop der Omega Moonswatch
6:00 – Die Jordans in der Jugend
11:41 – 18-jährige mit 1000-Euro-Schuhen
15:55 – Austauschjahr in Boulder, Colorado
24:42 – Der Beginn von Highsnobiety
32:48 – Wie der Blog gewachsen ist
37:43 – Wie das Geschäft heute funktioniert
46:59 – Über Kollaborationen
51:58 – Die ersten Angestellten
56:05 – Die Vermarktung von HS
1:02:53 – Website vs. IG-Account vs. App
1:09:15 – Träume verwirklichen
1:12:01 – Die aktuelle Generation von Kreativen im Fashion-Bereich
1:18:58 – Davids Verhältnis zu aktuellen Trends