Folge 74 / April 2022

Axel Rössler

Print Now – Riot Later Siebdruckstudio

Diese Folge jetzt hören:

Und überall sonst wo es Podcasts gibt. (RSS-Feed)
Suche einfach nach OHNE DEN HYPE in deiner Lieblings-App.

Alle Infos zu jeder Folge per E-Mail
mehr …

Shownotes kostenlos abonnieren

Infos zu jeder Folge und Links zu allem, worüber wir gesprochen haben, kostenlos und direkt in dein Postfach.

Patreon
mehr …

Wöchentliches Behind-the-scenes exklusiv für Supporter auf Patreon

Sneak-Peeks und Hintergrundinfos zu jeder Folge.

Die heutige Folge fällt mal etwas aus dem Rahmen. Ich hatte nämlich das Vergnügen das Gespräch mit Axel gemeinsam mit Christine Moosmann, der Chefredakteurin des Grafikmagazins, führen zu dürfen. Und das wir zu dritt waren ist nicht die einzige Besonderheit – durch diese Konstellation gibt es begleitend zum Podcast in der aktuellen Ausgabe des Grafikmagazin auch einen Artikel über Axels Studio. Verpass das auf keinen Fall, du hast nicht alle Tage die Gelegenheit so einen visuellen Einblick ergänzend zu einem Podcast zu bekommen. Oder ist der Podcast ergänzend zum Artikel? Naja, wie auch immer, die aktuelle Ausgabe des Grafikmagazins kannst du ab sofort in ausgewählten Zeitschriftenläden finden oder direkt auf grafikmagazin.de bestellen. Und halt Augen und Ohren offen, wie gesagt, das wird wahrscheinlich nicht das einzige Mal sein, dass wir was gemeinsam machen.

Axel Rössler ist Grafiker und Künstler aus Frankfurt mit Liebe zum Handwerk. Er uns seine Frau Ellen gründeten 2014 das Siebdruckstudio Print Now – Riot Later in den USA, wo sie die nächsten fünf Jahre auch gelebt und gearbeitet haben. Seit 2019 sind sie wieder zurück in Deutschland und haben sich ganz dem textilen Siebdruck gewidmet und loten vor allem die gestalterischen Möglichkeiten des Stoffmusterdrucks aus.